„AKWs abschalten !“
Willkommen in der strahlenden Zukunft
eine Video-Dokumentation von trojan tv

AKW Penly

Atomstrom aus Frankreich? Das heisst Uranabbau im Niger, merkwürdige Arbeitsbedingungen in den AKWs und keine sichere Entsorgung des strahlenden Mülls:

"eine kritische Dokumentation über die verschiedenen Etappen der atomaren Kette."

AKW Golfech

AKW Civaux

Es geht um die Wiederaufarbeitung in La Hague, um die Verbindung zwischen zivilem und militärischem Nutzen der Atomenergie, um die Gefahren, die mit dem Transport radioaktiver Materialien verbunden sind, und um die ‚neue’ Generation von Atomreaktoren, die jetzt von Deutschland und Frankreich entwickelt wird: den ‚European Pressurised Reactor’.

Urananreicherung Tricastin

AKW Civaux

Und über Erneuerbare Energien als echte Alternative, Strom nachhaltig zu produzieren.

U-Boot-Stützpunkt, Locronan (Ile Longue)

Chirac

Im Frühjahr 2004 war die ‚Tour de France für den Atomausstieg’ einen Monat lang in Frankreich unterwegs und hat an den verschiedenen Stationen der Urankette haltgemacht. Mit 40 Menschen, Strassentheater und klassischem Theater, einer Ausstellung über Erneuerbare Energien und mit vielen Aktionen hat die Tour Aufmerksamkeit erregt und das Thema Atomenergie erneut in die öffentliche Diskussion gebracht.

Bordeaux

Ausstellung

Die Dokumentation "Willkommen in der Strahlenden Zukunft" (Bienvenue dans un Futur Radieux) ist während der Tour gedreht worden und bietet einen ausführlichen Überblick über das Atomgeschäft in Frankreich, aber auch über alternative Wege der Energieerzeugung.

Windkraft

Uranreserven

Das Video ist erhältlich auf VHS oder als DVD.
Französisch mit deutschen oder englischen Untertiteln.
Email Kontakt
Pay no more than 10 euro
copy left

Europäischer Druckwasserreaktor


Du kannst helfen, dass Video zu verbreiten! Kontakt

Mehr Info über die Tour gibt es bei :: www.sortirdunucleaire.org





Während der ‚Tour für den Atomausstieg’ sind 15 kurze Videoclips gemacht worden.
Sie können angeschaut werden unter 'short anti-nuclear clips'


Zurück zu Organic Chaos Network